Hypnosystemische und integrale Persönlichkeitsentwicklung

In der hypnosystemischen Persönlichkeitsentwicklung wird die Abweichung vom gewünschten "Ich" als Zustand beschrieben, der für eine Motivation zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit sorgt. Dieser Impuls zu Veränderung wird generiert aus der "Ist/Soll" Abweichung. Im Rahmen des Beratungsprozesses werden daher die Faktoren untersucht, die als Ressourcen zur Verfügung stehen, damit die Klientin oder der Klient diese Veränderungsimpulse setzen und/oder stabilisieren kann. In einer integralen Entwicklung sind die Stufen der Bewußtheit in einer Systematik der vier Dimensionen von Innen /Außen oben/unten einzubinden und es bieten sich dadurch neue Perspektiven.