Trauerarbeit IADC

Im Prozeß der  Trauer kann es Faktoren geben, die zu einer verzögerten Anpassung an die neue Lebenssituation führen. In diesen Fällen kommt es zu einer Reaktion des Patienten, die den Prozeß der Stufen der Trauerverarbeitung stagnieren lassen. Dieser Prozeß kann wieder in Gang gebracht werden durch Methoden aus dem IADC. IADC ist eine Weiterentwicklung des EMDR bezogen auf Trauerprozesse und Posttraumatische Belastungsstörungen.